Live Musik / Live Shows


bis

LiLA zählt zu den Hoffnungstragenden der LGBTQ* Szene. Mit amerikanisch anmutenden Produktionen und deutschen Texten bahnt sie sich ihren Weg. Im Februar 2020 stellte sie ihr durch Crowdfunding finanziertes Debut-Album „lieberlila“ in Hamburg vor, wo sie bis 2018 lebte.