In 2020 geht das Vegane Straßenfest in Hamburg bereits in die siebte Runde und wir freuen uns, dass das Fest auch in diesem Jahr wieder bei uns auf dem Spielbudenplatz zu Gast sein wird.

Hauptziel der Veranstaltung ist der Informations- und Erfahrungsaustausch der Besucher*innen mit Menschen, die sich schon länger für die Befreiung von Mensch, Tier und Natur aus einer auf Profit und Ausbeutung basierenden Gesellschaft einsetzen. Unzählige Gelegenheiten dafür bieten sich im Infozelt während oder nach den Redebeiträgen sowie an den zahlreichen Infoständen unterschiedlichster Vereine.

Des Weiteren können die Besucher*innen die vegane Lebensweise auch kulinarisch an verschiedenen Gastronomieständen kennenlernen und an den Verkaufsständen Neues entdecken. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Kinderprogramm, damit auch die kleinen Besucher*innen Freude an diesem Straßenfest haben.

Das gesamte Programm soll vor allem Nicht-Veganer*innen die Möglichkeit geben, die vegane Lebensweise informativ und geschmacklich in einem ungezwungenen Rahmen zu erleben und Vorurteile abzubauen.