Nenad Nikolić wurde in Serbien geboren. Die Musik-Kultur seines Landes wird von der Familie Nikolić seit drei Generationen weitergegeben. Die Kunst des Akkordeonspielens erlernte Nenad mit bereits mit 9 Jahren. Der Musiker perfektionierte schließlich sein Handwerk und studierte ab 2006 in Kassel „Akkordeon“ & „Dirigieren“. Angezogen durch die Synergien der Technokultur und ihren treuen Gästen öffneten sich Nenad neue Impulse. Er entwickelte schließlich einzigartige Spieltechniken und durchläuft, bei seinen Liveperformances, Genres wie Techno, Elektro und Balkan Beats. Sein hochgradig fühlbarer Enthusiasmus ist während seiner Live Show außergewöhnlich. Der charakterstarke Künstler ist in der Lage jedes Publikum mit Leichtigkeit abzuholen.

Ein Konzert gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.