Hamburgs wilde Humppa-Herren haben sich rar gemacht. Sehr sogar. Zwei Jahre ist es her, dass die Kapelle Herrenweide auf einer Bühne stand und daran ist nicht zuletzt eben auch die weltweite Pandemie schuld.

Umso energetischer werden die fünf Kapellmeister sich in den Hamburger Kultursommer stürzen, ihre poetischen Parolen durch scharfe Offbeats schieben, das Akkordeon wieder salonfähig machen und Euch kräftig den Marsch blasen.

Wer den ungestümen Live-Wahnsinn der Kapelle noch nie erleben durfte oder endlich mal wieder erleben möchte, möge sich bereits jetzt beide Tanzbeine ölen und die Krawatte um den Hals binden: der Sommer wird heiß! Corona-Rolle – hier kommt Dein letzter Gegner im Boss-Level!

Ein Konzert gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.