Joseh, ein Singer-Songwriter aus Hamburg. Geboren in Japan, Eltern aus den Philippinen und aufgewachsen in Deutschland. Er befindet sich inmitten einer Reise.
Schon als Kind ist er unterwegs, wechselt jedes Jahr die Schule, den Ort und die Freunde und später auch immer wieder seinen Arbeitsplatz. Auf seiner suche nach einer Heimat, nach Wurzeln, nach Menschen die bleiben, findet er Halt im Schreiben von Musik.

Die Quellen, aus denen Joseh die mal schwermütigen, mal smarten, mal leidenschaftlichen Kompositionen speist, liegen vor allem in der Post-Nick-Drake-Songwriter-Szene und kennen kaum Berührungsängste. Alles darin erscheint spontan aus einem sympathischen Durcheinander zwischen Morgenkaffee und Restalkohol, verblichenen Urlaubspostkarten und unbezahlten Rechnungen entstanden zu sein, und mit traumwandlerischer Unbefangenheit an den Abgründen des Alltäglichen vorbei zu tanzen.